Nähen

Sonntag, 10. Februar 2008

Ziemlich erschlagen...

...bin ich heute. Gestern begann der "'Jackenworkshop" - drei Stunden Schnitt aussuchen, anpassen, aus Papier ausschneiden. Heute acht Stunden zuschneiden, nähen... - fertig! Na gut, bis auf die Knöpfe. Die muss ich mir erst noch besorgen und sie dann annähen. Wenn meine Jacke dann komplett fertig ist, gibt es auch Bilder!
2239

Mittwoch, 31. Januar 2007

Aufgespiesst...

...habe ich mich heute.

Beim UFO-Stricken erzählte Bremate schon mal, dass sie, als sie eine Strumpfstricknadel mit den Beinen am Runterfallen hindern wollte, diese Nadel beidseitig in ihre Oberschenkel stieß... *grusel* Ganz Ähnliches ist mir heute selbst passiert. Beim Einfädeln der Overlockmaschine fiel mir die Pinzette aus den Händen und ich versuchte, durch sofortiges Zuschnappen mit den Beinen, ein Herunterfallen auf den Boden zu vermeiden. Ergebnis: Pinzette im Oberschenkel. *autsch* Tut noch immer etwas weh...
2441

Sonntag, 21. Januar 2007

Der Nähworkshop...

...war für mich dieses Mal ein einziges Fiasko. Zumindest habe ich gelernt, dass weicher Strickstoff nicht zu nähen geht - für mich. Nur die Kragenlösung werde ich (stricktechnisch) übernehmen. :-)

Herausgekommen bei diesem langen Nähtag ist eine unförmiger Sack. Zu weit, zipfelig, einfach untragbar. Auf das letztendliche Fertigstellen habe ich denn auch verzichtet und das Teil wird jetzt eine Woche in der Ecke liegen. Dann werde ich es noch einmal überprobieren und dann entscheiden, ob ich es fertigstelle oder in den Müll gebe.

Leid tat mir nur die Kursleiterin, die zugeben musste, dass der Strick tatsächlich nicht vernünftig zu verarbeiten war. Alles, was man noch machen könnte, wäre probieren, zu "pfuschen", also irgendwie noch was hinstümpern...

In Zukunft werde ich nur noch mit festem Stoff nähen - nachdem ich vorhin keine Nähmaschine mehr sehen wollte und ich überlegt habe, ob ich alles, was ich an Näh- und Strickmaschinen besitze, bei e*ay versilbern sollte...
3948

Freitag, 27. Oktober 2006

Ich wollte mir...

...heute Stoff kaufen für eine weitere Jacke. Damit ich nicht verlerne, wie es geht! ;-)
Also sind wir zu Al*a*ex gefahren und haben uns umgeguckt. Nichts. Nichts, was mir auch nur im Entferntesten gefallen hätte. Da fahre ich nicht wieder hin. Absoluter Ramsch, was da angeboten wird. Dann kann ich gleich die fertigen Klamotten im Ramschladen kaufen und spare mir die Näharbeit. Aber diese minderwärtige Qualität - Plastikstoffe, "billige" Farben - will ich ja gerade nicht!!!
Einen sehr günstigen Jeansstoff für eine Hose habe ich immerhin gefunden. Nichts Aufregendes, aber eben "in Ordnung"... Mit Jeans kann man ja nicht viel falsch machen... Eigentlich wollte ich ja schwarzen Jeansstoff haben. Das angebotene Schwarz war aber auch bloß grau und da hab ich eben blauen genommen... ;-)
Meinen nächsten Jackenstoff muss ich dann noch mal in qualitativ hochwertigeren Läden suchen.
2396

Montag, 23. Oktober 2006

Jackenbilder sind da!

Herrliches Herbstwetter und ein Minifotoshooting passen doch prima zusammen...
Im Augenblick ist die Jacke definitiv zu warm. Hab sie also schnell wieder ausgezogen. ;-)

Photobucket - Video and Image Hosting

Photobucket - Video and Image Hosting

Als nächstes fehlt mir unbedingt eine neue schwarze Hose. Einen Schnitt hätte ich hier schon liegen... Nähe ich schwarzen Jeansstoff? Feinsten Cord? Samt? Ich muss wohl einfach gucken gehen.
2579

Sonntag, 22. Oktober 2006

Von 11.00 bis 19.00 Uhr...

...habe ich heute meine Jacke zugeschnitten und genäht. Volle acht Stunden ohne "offizielle" Pause - den Kaffee / Tee und eine Scheibe Brot habe ich zwischendurch verspachtelt.

Und: MEINE JACKE IST FERTIG!!!

Zwar war ich die letzte, die fertig wurde, aber ich hatte auch mit einigen widrigen Umständen zu kämpfen. Nachdem ich den ersten Abnäher genäht hatte, bemerkte ich an absolut ungünstiger Stelle einen Webfehler im Stoff... Also noch einmal zuschneiden. Dann kam das Rückenteil. Komisch, ich hatte gar nicht mit Kreide gearbeitet und trotzdem war da so ein blasser Streifen den Rücken runter...! Der Stoffballen hatte in der Sonne im Fenster gelegen. Was tun ? Okay, Rückenteil mit mittlerer Teilungsnaht noch einmal zuschneiden. :-( Aber dann endlich ging alles glatt. Meine Nähmaschine nähte ohne Probleme und ich denke, ich hab mich auch gar nicht so doof angestellt... ;-)
Ich denke, ich sollte schnell noch einmal die gleiche Jacke in einem anderen Stoff hinterher nähen, damit ich nichts vergesse!

Ich habe auch schon Überlegungen angestellt, mir "Stoff" zu strickfilzen! Aus Farbverlaufskauni. Dass man die prima filzen kann, habe ich ja schon erfahren... ;-)
Oder ich könnte auch ein festes Doppelbettgestrick mit der Strickmaschine herstellen und mal "Cut and Sew" anwenden. Oder vielleicht auch gleich die richtige Form stricken ohne "Cut"...
Jedenfalls habe ich mich mit meiner Nähmaschine wieder ziemlich angefreundet. ;-)

Ein Bild reiche ich noch nach, nun ist's dunkel.
2476

Samstag, 21. Oktober 2006

Wir haben Oktober.

Das ist eine Tatsache. Wie kommt es dann, dass man von etlichen Marienkäfern angeflogen wird, sobald man sich draußen aufhält? Das ist schon direkt lästig!
Gestern wurde ich von einem Exemplar ohne Punkte angeflogen. Wusste gar nicht, dass es auch punktlose Marienkäfer gibt...
Photobucket - Video and Image Hosting

Heute konnte ich nicht im Garten sitzen, obwohl das Wetter perfekt dafür war! Heute begann mein Jackennähwochenende.
Von 15.00 bis 18.00 Uhr habe ich zugehört, wie man Schnitte erstellt und abändert und habe einen Schnitt passend für mich abgeändert - nach Anweisung. Morgen kommt dann der große Augenblick des Zuschneidens und Zusammennähens.
Und ich war heute schon geschafft...
2488

Freitag, 4. August 2006

Frust...

Da habe ich heute Nachmittag mein Leinentop angefangen, zu nähen und es klappt nicht so, wie ich es mir vorstelle... :-(
Als ich gerade anfing, mir heftigst Gedanken zu machen, was da wohl nicht hinhaut, fing es dann an zu gewittern. Da ich ja auf der Terrasse nähe, war nun Schluss und nun sitze ich hier und ärgere mich und hab einfach keinen Bock mehr!

Und nun ...?
2286

Freitag, 28. Juli 2006

Dank des Hinweises...

...von Ela habe ich gestern Abend noch bei Burda gestöbert und doch tatsächlich zwei Schnitte gefunden, die mir gefielen! Einen Schnitt für eine Hosen/Jacke-Kombi, wovon ich aber wohl nur die Hose nähen möchte, und einen Schnitt für ein Basic T-Shirt und ein Top. Heute Vormittag war ich dann bei Alfatex und habe mir die Schnitte besorgt und einen herrlichen Leinenstoff für das Top gefunden. Und zwar nicht in schwarz! ;-) Der Stoff fährt gerade eine Runde Waschmaschine und wenn er fertig ist, mach ich mal ein Foto. Am liebsten würde ich sofort zuschneiden....

Nachtrag: Der Stoff ist gewaschen, getrocknet und zugeschnitten! Ich Torfkopp hab bloß vergessen, farblich passendes Nähgarn mitzubringen... :-(((((
2473

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Buttons

Aktuelle Beiträge

Das empfindet jeder ganz...
Das empfindet jeder ganz individuell. Ich finde sie...
Knittaxa - Di, 14. Feb, 19:12
Ist die Wolle denn nicht...
Ist die Wolle denn nicht zu kratzig für den Schal...
rosenherz - Sa, 11. Feb, 18:37
Nein, leider noch nicht....
Nein, leider noch nicht. Soll es aber irgendwann geben....
Knittaxa - Mi, 23. Nov, 16:33
Anleitung Zopfsocke
Haben Sie auch eine Schritt-für-Schritt-Anleit ung...
Anna (Gast) - Mo, 14. Nov, 12:04
John
Im genuinely enjoying the style and layout of one's...
Smithb150 (Gast) - So, 2. Okt, 23:27

Status

Online seit 4480 Tagen
Zuletzt aktualisiert: Fr, 21. Apr, 23:45

Archiv

Juli 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Geguckt haben:

Counter

Dahingesagt
einfach Wolle
Endlich zu Hause
Farbe bekennen
Herzliches
Kater
Keine Socken
Liberi Effera
Mein Muster
Nägel_Nailart
Nähen
Nicht alle Tassen im Schrank
Projekt Spektrum
Resteverwertung
Shirt-Aktion
Socken
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren