Reanimation des Blogs...

...oder einfach nur ein letzter Versuch? Keine Ahnung. Mir ist bloß gerade mal wieder nach etwas Bloggen. Also warum nicht?

Ich stricke, häkle, strickfilze und spinne momentan jedenfalls jede Menge und irgendwie ist es doch ganz schön, das ganze ein wenig - und sei es zur eigenen Übersicht - festzuhalten. Vor allem mit Bildern. Ich muss zugeben, dass ich manchmal ganz gerne Bilder meiner alten Projekte anschaue.

Fange ich mal mit der Spinnerei an. Ich habe neulich auf dem Hoffest der Liberi Effera interessiert zugesehen, wie eine liebe Bekannte eines ihrer Schafe mit einer Schere schor. Ganz ohne elektrisches Gerät, eben wie im Mittelalter. Das Schaf war erstaunlich ruhig dabei, völlig ungestresst. Nur als es hinten an die Schenkel ging, wurde es langsam unleidlich. Meine Bekannte erklärte das damit, dass Schafe an den Hinterläufen halt kitzlig seien...

Dieses frisch geschorene Vlies nahm ich anschließend mit zu meinem Spinnrad als Anschauung und irgendwie ergab es sich, dass ich es zum Marktende mit nach Hause nahm. Es war so frisch und relativ sauber - ich konnte nicht widerstehen.
Und vor ein paar Tagen dann nahm ich es endlich in Angriff: Das Wetter war gut, eine Wanne geholt, ein Teil Wolle hinein und zwei Eimer Wasser drauf. Das Ganze noch zwei Mal wiederholt und dann über Nacht stehen gelassen. Der Geruch, den ich erwartet hatte, war halb so wild und auch das Wasser war nicht annähernd so schmutzig, wie ich es erwartet hatte! Nachdem ich eigentlich nur mit Handschuhen zum Waschen hineinfassen wollte, hatte ich überhaupt keine Probleme, die Wolle mit den bloßen Händen zu bewegen.
Nachdem nun zwei Tage Regen vorbei waren, machte ich mich heute dann erneut ans Spülen. Jetzt warte ich auf endlich beständiges Sonnenwetter, damit ich die Wolle auf dem Rasen trocknen kann. Dann noch ein wenig auszupfen und kardieren. Und bis dahin habe ich dann hoffentlich meine neue Handspindel, die ich in Auftrag geben möchte. Auf dem letzten Spinntreffen habe ich nämlich festgestellt, dass das Wolle verspinnen mit einer guten Handspindel richtig Spaß macht.

Hier nun noch ein Bild der Wolle im frühen Einweichstadium:

Wolle-baden

Das nächste Bild zeigt einen kleinen Strang Leicester-Wolle, gesponnen direkt aus der Flocke.

Leicester-aus-der-Flocke

Die Locken waren so, wie sie vom Schaf kamen, also fettig und somit an den Spitzen verklebt. Jede Locke musste aufgekämmt werden und dann konnte man sie verspinnen. Das war was ganz Neues für mich... Der fertige kleine Strang sah sehr gelb aus ud fühlte sich sehr fettig an. Natürlich. Nach dem Waschen nun ist er richtig (woll-)weiß und die Wolle fühlt sich unheimlich weich an! Die Arbeit hat sich gelohnt.

Und das letzte Bild nun ist ein Strang gesponnen aus Merinowolle von der Woll-Lust.

Merino-schwarz

Nichts Spektakuläres, aber ich mag ihn.

Nachtrag: Gerade habe ich die Rohwolle aus dem Wannenbad befreit. Nun liegt sie zum Trocknen auf dem Gartentisch. Ich freu mich schon aufs Kämmen!
3022

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Buttons

Aktuelle Beiträge

Das empfindet jeder ganz...
Das empfindet jeder ganz individuell. Ich finde sie...
Knittaxa - Di, 14. Feb, 19:12
Ist die Wolle denn nicht...
Ist die Wolle denn nicht zu kratzig für den Schal...
rosenherz - Sa, 11. Feb, 18:37
Nein, leider noch nicht....
Nein, leider noch nicht. Soll es aber irgendwann geben....
Knittaxa - Mi, 23. Nov, 16:33
Anleitung Zopfsocke
Haben Sie auch eine Schritt-für-Schritt-Anleit ung...
Anna (Gast) - Mo, 14. Nov, 12:04
John
Im genuinely enjoying the style and layout of one's...
Smithb150 (Gast) - So, 2. Okt, 23:27

Status

Online seit 4480 Tagen
Zuletzt aktualisiert: Fr, 21. Apr, 23:45

Archiv

Juli 2014
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 

Geguckt haben:

Counter

Dahingesagt
einfach Wolle
Endlich zu Hause
Farbe bekennen
Herzliches
Kater
Keine Socken
Liberi Effera
Mein Muster
Nägel_Nailart
Nähen
Nicht alle Tassen im Schrank
Projekt Spektrum
Resteverwertung
Shirt-Aktion
Socken
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren